Übernachtungsmöglichkeiten:

Die von Klosterschwestern familiär geführte Pension „Herminenhaus“ ist in ruhiger Lage in Seebenstein und besticht vor allem durch den wunderschönen Garten. www.herminenhaus.at

Das Gasthaus Pichler bietet helle modern eingerichtete Zimmer. Es liegt neben der Autobahnabfahrt Grimmenstein. Auch die Küche ist empfehlenswert. www.gasthofpichlerpetersbaumgarten.at

Wer sich ein wenig Luxus und Ruhe gönnen will ist im „Roomantic“ in Bromberg gut aufgehoben. www.roomantic.at

 

Ausflugstipps:

Über die Geschichte des Namens Türkensturzes ranken sich viele Sagen und Legenden. Er ist Teil des Naturparks Seebenstein-Türkensturz und bietet Besuchern einen Spaziergang über Feldwege aber auch Klettermöglichkeiten. Die Ruine wurde Anfang des 19. Jahrhunderts künstlich hergestellt. www.naturparke.at/naturparke/niederoesterreich/naturpark-tuerkensturz/

Die Burg Seebenstein hat einen Verbindungsweg zum Türkensturz und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Ab Karsamstag bis 26. Oktober kann sie an Wochenenden auch besichtigt werden. Nähere Informationen finden sie hier: www.seebenstein.at/Burg_Seebenstein

 

Kulinarisches & Landwirtschaftliches:

Der Lindenhof bietet ab Hof Verkauf von Jungrind. Die Familie Eisenkölbl haltet ihre Rinder artgerecht im Offenstall und bietet Rindfleischpakete und Spezialitäten rund ums Rind ausschließlich in der Direktvermarktung an. www.eisenkoelbl.at

In Guntrams 11 steht seit kurzem ein modernes Glashaus. Die Besitzer bauen ambitioniert Gemüse, Obst und Zitrusfrüchte an. www.guntrams11.at